Über Mich

Schon immer galt mein Interesse dem Menschen in seiner Ganzheit, seiner Lebensgeschichte und der Sorge zu seiner körperlichen sowie auch geistigen und seelischen Gesundheit.
Deshalb führe ich nun mit grosser Freude und Hingabe meine Tätigkeit als APM-Therapeutin in eigener Praxis aus.
Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg.

 

2019
2017-2019
Baby- und Kinderbehandlung bei Sandra Wurz, Lehrinstitut Radloff, Schönenenwerd
Ausbildung zur APM-Therapeutin nach Radloff, Lehrinstitut Radloff Suhr
2012-2015 Ausbildung zur dipl. IK Kinesiologin, IKAMED Zürich
2014 Brain Gym Teacher, IKAMED Zürich
1998-2002 Ausbildung zur Pflegefachfrau Diplomniveau II, Standort Münsterlingen

 

 

 

Ich bin beim EMR (Erfahrungs Medizinisches Register) anerkannt und registriert. Die meisten Krankenkassen (ausser Visana) übernehmen einen Teil meiner Leistungen.
Erkundigen Sie sich bitte im Voraus, über die Höhe der Kostenbeteiligung, ihrer Krankenkasse.

 

Mitglied beim Berufsverband APM Radloff, Verband der ESB/APM/ORK

 

Akupunktur Massage (APM)

wirkungsvoll, individuell und zielorientiert

Bei diesem Therapiekonzept werden Meridiane, Gelenke und Wirbelsäule, Gewebe und Organe behandelt. Anders als bei der Akupunktur werden nicht mit Nadeln, sondern mit einem Metallstäbchen Flussbedingungen in den Energiebahnen hergestellt. Behandlungsgrundlagen sind östliche Energielehren und westliche, manualtherapeutische Techniken.
Die gezielte Behandlung erfolgt aufgrund der Befunderhebung am Ohr.

Die Akupunktur Massage nach Radloff (APM) ist eine eidgenössisch anerkannte Komplementärtherapie. Sie ist besonders indiziert bei der Behandlung von Störungen des Bewegungsapparates, in der Schmerztherapie und bei vegetativen Symptomatiken.

 

Wirkungsweise

Die APM Radloff wendet sich an den Energiekreislauf der Lebensenergie.

Beschwerden und Unwohlsein werden als Folge einer ungleichmässigen Verteilung der Lebensenergie Qi oder einer Behinderung des Energieflusses verstanden. Die Behandlungen der Beckengelenke, der Wirbelsäule sowie der Arm- und Beingelenke  sind Bestandteil der Behandlung. Ebenso gehören die Bearbeitung der Meridiane, der Narbenstörfelder und der Akupunkturpunkte dazu.

Die Umverteilung der Energie ist spezifisch auf die Organe, die Gewebestruktur und die Muskelspannung ausgerichtet. Die Methode wirkt auf der körperlichen und auf der psychischen Ebene.

 

ESB – Energetisch Statische Behandlung

Wiederherstellung der energetischen Artikulationsfähigkeit und der Beweglichkeit.

Der Körper soll in sich ruhen und in seinen Gelenken ausbalanciert sein. Dies gewährleistet den ungehinderten Fluss der Energie „Qi“. Durch die manuelle Behandlung der Gelenke werden energetische Blockaden beseitigt und statische Ungleichgewichte ausgeglichen.
Die energetische Artikulationsfähigkeit aller Körpergelenke kann mittels Ohr-Reflexzonen-Kontrolle stetig überprüft werden.

 

APM – Akupunktur-Massage

Wiederherstellung des Energieflusses durch Stimulierung der Meridiane.

Der Energiekreislauf mit seinen Meridiangruppen wird nach den Gesetzen von Yin und Yang ausgeglichen. Das erfolgt durch Stimulierung der Meridiane mit einem Therapiestäbchen. So werden die Meridiansysteme harmonisiert, Organsysteme und Akupunkturpunkte stimuliert.

 

ORK – Ohr-Reflexzonen-Kontrolle

Befunderhebung und Kontrolle erfolgen über das Ohr, die Behandlung am Körper.

Mit Hilfe des Therapiestäbchens wird das gesamte Ohr nach sensiblen Punkten abgetastet. Aus dieser Vorgehensweise lässt sich differenziert erkennen, wo die Beschwerden ihre Ursache haben. Die Behandlungsstrategie und die zur Anwendung gelangenden Techniken werden daraus abgeleitet und während der Behandlung stetig überprüft.

 

Therapeutische Massnahmen

  • Anregung der Meridiane
  • Mobilisation der Becken- und Wirbelsäulengelenke
  • Herstellung der Artikulationsfähigkeit der Gelenke
  • Unterstützung der Organe durch Energieausgleich
  • Bearbeitung von Narbenstörfeldern
  • Behandlung von Akupunkturpunkten (ohne Nadeln)
  • Lenkung der Eigenwahrnehmung der Klienten

 

Indikationen

Einen besonderen Stellenwert hat die APM bei der Behandlung von Störungen des Bewegungsapparates, in der Schmerztherapie und bei vegetativen Symptomatiken.

Empfohlen bei:

  • Achillessehnenprobleme
  • Adduktorenprobleme
  • Allergie
  • Arthrose
  • Bandscheibenvorfall
  • Beinlängendifferenzen
  • Beinödeme
  • Bluthochdruck
  • Carpaltunnelsyndrom
  • chronische Schmerzzustände
  • Claudicatio Intermittens (Schaufensterkrankheit)
  • Darmentzündungen
  • Discushernien
  • Endoprothesen
  • Fersensporn
  • Frozen Shoulder
  • Gürtelrose (Herpes Zoster)
  • Halswirbelsäulenbeschwerden
  • Hauterkrankungen
  • Heuschnupfen (allergische Rhinitis)
  • Herpes Zoster
  • HWS-Distorsion
  • Ischialgie
  • Lebensmittelunverträglichkeit
  • Migräne
  • Morbus Menière
  • Morbus Scheuermann
  • Morbus Sudeck (CRPS)
  • Multiple Sklerose
  • prämenstruelles Syndrom
  • Restless Legs Syndrom
  • Rückenschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Schleudertrauma
  • Schultergelenksentzündung
  • Skoliose
  • Sportverletzung
  • Tennisellbogen (Epicondylitis humeri radialis)
  • Tinnitus
  • Verspannungen
  • … und viele weitere, hier nicht genannte Indikationen

 

Generell kann gesagt werden, dass die ESB/APM bei all den Zuständen erfolgreich eingesetzt werden kann, bei denen körperliche Strukturen nicht irreparabel zerstört sind.

 

 

Kontraindikationen

Bei psychotischen Zuständen, Krebserkrankungen und Risikoschwangerschaften ist die Akupunktur-Massage nach Radloff ESB/APM/ORK nicht indiziert.

 

 

 

Angebot

 

Ich freue mich, Sie in meiner Praxis in Wil zu begrüssen.

 

Ich vereinbare in der Regel zu Beginn, 3-4 Termine im jeweiligen Abstand von 4-7 Tagen.

Spätestens nach 3 Behandlungen können wir gemeinsam beurteilen, welche Erfolge wir mit der Methode APM Radloff erwarten und wie das weitere Vorgehen aussehen kann.

 

Für Behandlungen bitte ich Sie, telefonisch mit mir einen Termin zu vereinbaren.

 

 

 

Eine Therapiestunde dauert 60 Minuten à Fr. 120.-

 

Ich bin beim EMR (Erfahrungs Medizinisches Register) anerkannt und registriert.

Dieses Qualitätslabel bestätigt, dass meine Ausbildung die geforderten Ansprüche erfüllt und mein Wissen durch regelmässige Fortbildungskurse immer aktuell ist.
Jede Kasse entscheidet jedoch selbständig und unabhängig, in welchem Umfang die Therapiekosten vergütet werden.
Bitte informieren Sie sich vorgängig bei Ihrer Krankenkasse über die Höhe der Beteiligung.

 

 

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können bitte ich Sie, mir 24h vorher Bescheid zu geben, damit ich einen anderen Klienten bevorzugen kann.

Ansonsten muss ich Ihnen die Sitzung verrechnen. Danke für Ihr Verständnis.

 

 

 

Für Informationen, Fragen und Terminvereinbarungen zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

 

 

Kontakt

Praxis für Akupunktur Massage nach Radloff

Corinne Egger
Bronschhoferstr. 20
9500 Wil
Tel. 071 999 05 14
info@apm-egger.ch

 

 

 

Bitte benutzen Sie die Parkplätze auf dem Bleiche-Parkplatz

Die Praxis befindet sich 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Kontakt aufnehmen

Name*

E-Mail-Adresse*

Telefon*

Ihre Nachricht